RÖSTEREI

Uns interessiert die Bohne.

  • Wo ist sie gewachsen?
  • Wer hat sie geerntet? Wie wurde sie verarbeitet?
  • Steckt in ihr ein aromatischer Brühkaffee, ein kräftiger Espresso oder der ideale Kandidat für eine Mischung?

Jeder Kaffee hat seine Bestimmung. In unserer Rösterei im Herzen der alten Kaiserstadt Tangermünde bringen wir sie zum Vorschein.

Beim Rösten des Rohkaffees sind Zeit und Temperatur die entscheidenden Komponenten. Jede Sorte benötigt einen individuellen Ablauf, um ihre Geschmackscharakteristika zu entfalten. Mit umfassender Erfahrung, Leidenschaft und Respekt gelingt es Röstmeister Sven Döbbelin, für seine handverlesenen Spitzenkaffees optimale Bedingungen zu schaffen. In schonender Langzeitröstung entlockt er ihnen ihre natürlichen Aromen und bringt sie mit den Röstaromen in ein harmonisches Verhältnis.

Die unverträglichen Fruchtsäuren werden bei diesem behutsamen Verfahren weitestgehend abgebaut, die feinen Geschmackskatalysatoren dagegen betont. Deshalb schmecken unsere Filterkaffees beispielsweise nach schwarzer Johannisbeere, gebrannten Nüssen, nach Orange oder Schokolade. Unsere Espressomischung besticht mit Schokoladenaromen und einer natürlichen, lang anhaltenden Crema.

Erleben Sie bei uns die Renaissance des Filterkaffees und begeben Sie sich auf eine Reise in eine neue Dimension von Genuss. Sie beginnt mit dem Duft von frisch gerösteten und frisch gemahlenen Kaffeebohnen, sobald sie unser Café betreten. Nach der Auswahl exzellenter Rohkaffees und der punktgenauen Röstung finden unsere Spitzenprodukte hier mit der sorgfältigen manuellen Zubereitung ihre Vollendung. Unsere versierten Brewristi beherrschen verschiedene Handfiltertechniken und unsere ausgebildeten Baristi versorgen Sie mit bestem Espresso sowie Kaffeespezialitäten auf Espresso-Basis. Wie Sie zu Hause den optimalen Genuss erreichen, erklären wir Ihnen bei einem Café-Besuch gern.

 


Filterkaffee

Gut möglich, dass hochwertiger Filterkaffee dann künftig auch bei Ihnen nur noch in einer formschönen Glaskanne auf den Tisch kommt. Denn wie bei einem guten Wein ist die Farbe dieses exklusiven Heißgetränkes ein Vergnügen, das wir unseren Café-Gästen nicht vorenthalten möchten. Lassen Sie sich von der teils teeartigen Optik nicht irritieren. Die feinen Fruchtnoten entfalten sich am besten in gleichmäßig hell gerösteten Bohnen. Mit „Blümchenkaffee“ hat ihre Geschmacksintensität rein gar nichts zu tun. Natürliche Aromen und Röstaromen stehen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander. Deshalb bekommen Sie bei uns keinen Kaffee, in dem die Bitterstoffe dominieren. Milch und Zucker, um diesen unangenehmen Geschmack zu mildern, sind überflüssig. Wundern Sie sich also nicht, wenn wir Sie dazu ermuntern, unseren Brühkaffee pur zu trinken.

 


Espressomischung

Unsere spezielle, dunkler geröstete Espressomischung ist die Basis für ein ganz anderes Geschmackserlebnis: ein angenehm herbes Kaffee-Konzentrat mit schokoladigen Aromen und weichem Abgang. Espresso-Liebhaber werden seine hohe Qualität an der goldbraunen, lang anhaltenden Crema erkennen. An der halbautomatischen Siebträgermaschine justieren unsere Baristi mit zahlreichen Handgriffen die Details für ein exquisites Tässchen Espresso. Sie verstehen darüber hinaus die Materie des Milchaufschäumens, wenn Auge und Gaumen des Gastes nach einem Cappuccino oder Latte Macchiato verlangen.

PS: Was wäre unser Handwerk ohne das von Bäckern und Konditoren? Zum Kaffee bieten wir Ihnen hausgemachte Kuchen, Torten und Schokoladen aus regionalen Betrieben an.