Brasilien – Fazenda »Sao Silvestre«

7,15 26,60  inkl. MwSt.

26,60 28,60  / kg

 

Varietät: Yellow Bourbon, Icatu natural
Geschmackspofil: Nuss, Karamel, Schokolade
Körper: mittel
Fruchtigkeit: wenig
Süße: mittel

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Produkt enthält: 1 kg

Artikelnummer: B_Sao_Silvestre Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Die Fazenda Sao Silvestre wird seit 1991 von den Brüdern Andrade bewirtschaftet. Die befindet sich im Norden von Minas Gerais – in einem Gebiet, welches als Cerrado Mineiro bekannt ist, und sich an der Grenze zur Bahia Region befindet.

Der vulkanische Boden der Farm bietet ideale Voraussetzungen für den Anbau der wichtigsten Kaffeesorten der Farm – Yellow Icatú, Yellow Bourbon und Típica. Die Kirschen werden geerntet, wenn sie reif sind, und werden in einem natürlichen Prozess weiterverarbeitet. Abhängig von den klimatischen Gegebenheiten, werden die Kirschen entweder vollständig sonnengetrocknet oder in einer Zwei-Phasen-Trocknung verarbeitet: Zuerst werden sie sonnengetrocknet, um den Feuchtigkeitsanteil auf ungefähr 20% zu bringen. Danach erfolgt die mechanische Trocknung, um den Feuchtigkeitsanteil auf unter 12% zu bringen.

Nach der Trocknung wird der Kaffee in Silos gelagert, in denen er immer noch von den Häutchen geschützt wird. Nach einer Ruhephase wird der Kaffee verarbeitet und sortiert, um ihn danach exportieren zu können. Auf der Farm befindet sich ein Labor der BSCA, welches physikalische und sensorische Analysen durch qualifizierte Experten vornimmt.

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Röstprofil

Brühkaffee

Das könnte dir auch gefallen …